Die Kantone Solothurn und Zug haben nest Steuern per Januar 2020 eingeführt.

Die Einführung unserer Software bei einem neuen Kanton dauert mehrere Monate. Wir gehen dabei mit Neukunden Schritt um Schritt und richten nest dabei im Rahmen der Einstellungs-Möglichkeiten ganz nach den individuellen Wünschen ein.

zwei Fliegen auf einen Schlag

kms

14 Kantone setzen bereits
auf die KMS.

alle Referenzen

Kanton ZG, Nr. 14

Stefan schneidet Zuger Kirschtorte an

Stefan Ackermann, Professional Services

Selbst Hand anlegen. Selbst Hand anlegen.
Florian Bastadin schnürt Paket

Florian Bastadin, Release Management

Das Paket geschnürt. Das Paket geschnürt.
kms

Sandra Anthamatten, Teilprojektleiterin Quellensteuer

Die Nische im Blickfeld. Die Nische im Blickfeld.
kms

Astrid Kaeser, Teilprojektleiterin Register

Stets am Ball. Stets am Ball.
kms

Urs Wehrli, Projektleiter

Den Anker gesetzt. Den Anker gesetzt.
kms

Rajmond Gojani, Teilprojektleiter Finanzen

Jetzt kommt die Politur. Jetzt kommt die Politur.
kms

Kari Marbach, Teilprojektleiter Veranlagung

Gehaltvolle Storys. Gehaltvolle Storys.

Kanton SO, Nr. 13

Die Projekt-Crew befindet sich im Schlussspurt der Realisierungsphase.

Der Projektleiter, Andy Bosshart, treibt seine Sprinter weiter an, damit Solothurn bis zu den Sommerferien über ein abgeschlossenes System verfügt. Er ist guter Dinge. Weiss aber auch, was es noch zu tun gibt.

Erfahren Sie mehr…

Kanton AR, Nr. 12

Erfahren Sie mehr von den Projektbeteiligten.

im Gespräch mit dem Leiter der Kantonalen Steuerverwaltung

Grösstes IT-Projekt aller Zeiten Grösstes IT-Projekt aller Zeiten

im Gespräch mit dem Projektleiter

Die papierlose Verwaltung Die papierlose Verwaltung

im Gespräch mit dem Teilprojektleiter Quellensteuer

All-in-One All-in-One