Liegenschaften mit nest bewerten und besteuern.

Zusammen mit der Steuerverwaltung des Kantons Luzern haben wir ein neues nest-Modul entwickelt, welches seit März 2022 erfolgreich in Betrieb ist.

Künftig lassen sich mit nest auch Objekte bewerten und die objektbezogenen Steuern verwalten. So verfügen die nest Kantone über eine All-in-One-Lösung, die folgende Vorteile hat:

  • Sie haben nur noch einen Betreiber, eine Installation und ein Betreuerteam.
  • Sie können die individuellen Einstellungen mit der vertrauten Parametrierungsart vornehmen.
  • Sie haben ein einziges Schulungs- und Berechtigungskonzept. Ein Outputprozess.
  • Und sie machen einen einzigen Steuerabschluss und behalten offene Forderungen in einem einzigen System im Überblick.

Für Steuerverwaltungen ergibt sich ein grosser Mehrwert, wenn auch im Bereich der Objektbewertung und Objektsteuern in der bewährten nest-Umgebung gearbeitet wird.

Die Kantone Glarus, Basel, Basel-Landschaft, Nidwalden, Obwalden und Solothurn haben sich auch bereits für nest Objekt entschieden.

kms

Was nest Objekt kann?

Lesen Sie selbst…

Jobs & Karriere