Liegenschaften mit nest bewerten und besteuern.

Zusammen mit der Steuerverwaltung des Kantons Thurgau realisieren wir gerade ein neues nest-Modul.

Künftig lassen sich mit nest auch Objekte bewerten und die objektbezogenen Steuern verwalten. So verfügen die nest Kantone über eine All-in-One-Lösung, die folgende Vorteile hat:

  • Sie haben nur noch einen Betreiber, eine Installation und ein Betreuerteam.
  • Sie haben nur noch einen Server und eine Datenbank. Damit auch ein einziges Releasemanagement.
  • Sie können die individuellen Einstellungen mit der vertrauten Parametrierungsart vornehmen.
  • Sie haben ein einziges Schulungs- und Berechtigungskonzept. Ein Outputprozess.
  • Und sie machen einen einzigen Steuerabschluss und behalten offene Forderungen in einem einzigen System im Überblick.

 

Es ist für Steuerverwaltungen sinnvoll, auch im Bereich der Objektbewertung und Objektsteuern in der bewährten nest-Umgebung zu arbeiten.

Der Kanton Solothurn sowie der Kanton Luzern haben sich ebenfalls bereits für nest Objekt entschieden.

kms

Was nest Objekt kann?

Lesen Sie selbst…

Land in Sicht.

Die KMS baut gerade neu. Sie baut nest Objekt an den bestehenden Funktionsumfang von nest Steuern an. Damit entsteht künftig eine zentrale Lösung, die sämtliche Steuerarten abwickelt und Liegenschaften bewertet.

«nest Objekt hat zwei Hauptpfeiler: Einerseits ist es eine Liegenschafts-Bewertungslösung, andererseits wickelt es die objektbezogenen Steuern ab», fasst Mathias Nyffenegger, Product Owner dieses neuen nest-Moduls, zusammen.» Unter die Objektsteuern fallen – je nach Kanton – die Grundstückgewinnsteuer, die Handänderungs- und Liegenschaftssteuer sowie die Mehrwertabgabe. «Und nest Objekt bindet alle relevanten Umsysteme an», ergänzt Robin Heeb, der zuständige Software-Architekt.

Lesen Sie weiter…

kms

nest Objekt erobert den Kanton Luzern.

Luzern ist der zweite Kanton, der künftig unser nest Objekt einsetzen wird. Mit LuVal hat Luzern EINE Software für die Immobilienbewertung sowie die Veranlagung der Objektsteuern evaluiert. Dafür gibt es nur eine Lösung!

Erfahren Sie mehr…